Ausländische Einflüsse auf die Musik

Loading video
Vor dem Musizieren hörte er erstmal viel Musik und startete mit den deutschen Schlagern. Seine Eltern hatten noch diesen berühmten Volksempfänger aus der Hitlerzeit. Danach folgten die verschiedenen Soldatensender wie AFN und BFN bzw. BFBS. Er wurde sozusagen auf dem Radiotisch gewickelt. Der allererste Kontakt mit amerikanischer Musik fand durch die Perry Como Show im TV statt. Als er eine Dokumentation über eine Konzertreise des kanadischen Sänger Paul Anka als Zehnjähriger sah, fingen seine Kniee an zu zittern vor lauter Faszination, es packte ihn.
gesehen 4387

Kommentar

0 eingefügt