Geheime Dokumente

Loading video
Sie erzählt ihr schönstes Ferienerlebnis 1932, aus der Kindheit an der polnischen Grenze. Sie findet geheime Dokumente bei ihrem Vater über geplante Brückensprengungen und berichtet darüber in der Schule.
gesehen 5187

Kommentar

1 eingefügt
Claudia
13/11/2008 - bei 16:37
Mit Schmunzeln habe ich diese Kindergeschichte gehört -
einfach eine herrliche Anekdote aus dem dritten Reich! Für die damalige Zeit sicherlich gar nicht lustig!