8.4 Min.
Durch deutsche Freunde in den USA lernte er Berlin, das damalige West-Berlin, kennen und lieben. Er sieht die Stadt weiterhin als seine Heimat an, obwohl er nun in München lebt.
gesehen 2313 mal
6.4 Min.
Durch die Erfahrungen mit terre des hommes in Vietnam und der Adoption ihres Sohnes dort, gründete sie den Verein Die Brücke e.V. Hilfe für Hué (siehe http://www.sez.de/index.php?id=298&tx_sezform[detailid]...
gesehen 1814 mal
4.9 Min.
Das Ende des Zweiten Weltkrieges war eine Befreiung, aber auch eine erstmalige Verunsicherung: Wie werden sich die Sieger in München verhalten?
gesehen 754 mal
6.3 Min.
Die Feiertage in ihrer Heimat England wurden und werden anders gewürdigt. Der feine englische Humor wird in Deutschland nicht immer sofort verstanden.
gesehen 1902 mal
6.5 Min.
Im Nachhinein gesehen erhielten sie damals eine hervorragende theoretische Ausbildung an der Filmhochschule Babelsberg. Fächer wie die Filmanalyse wurden in der BRD nicht unterrichtet. Die Filmuniversität ...
gesehen 2261 mal
2.7 Min.
In der Nachkriegszeit kamen die ersten Nylon- und Seidenstrümpfe auf, die jedoch noch nicht so haltbar waren. Und sie liebte ihre Seidenstrümpfe, wie auch die neuen Kreppsohlen. "Nachdem 1935 in den USA er...
gesehen 2029 mal
2.1 Min.
Auf seinen Reisen durch Afrika hat er schreckliche Umweltsünden gesehen, die gerade im Nachhinein betrachtet, ihr wahres Ausmaß offenbaren. Große Armut beschleunigt die Umweltzerstörung, dem sollten wir ent...
gesehen 2509 mal
5.6 Min.
Sie wurde an einer Waldorfschule erzogen, wendete sich jedoch später von der Anthroposophie ab und wurde Kunst- und Sportlehrerin.
gesehen 2667 mal
3.6 Min.
Ende der Sechziger Jahre begann die Revolte der Jugend. Insbesondere die Verabschiedung der Notstandsgesetze erhitzte damals die Gemüter und das Demokratieverständnis. Der Staat, sprich der Verfassungsschutz,...
gesehen 2441 mal
3.8 Min.
Nach einem Streich an der Schule in Dresden erhielt er das consilium abeundi (abgekürzt c.a., wörtlich: „Der Rat, wegzugehen“, von lat. consilium: Rat und abire: weggehen) ist ursprünglich ein Begriff au...
gesehen 2899 mal
3.9 Min.
Sie besuchte die berühmte Höhlen in der Nähe von Datong und verlor dort ihr Teleobjektiv. "Die Yungang-Grotten in Shanxi wurden im 5. und 6. Jahrhundert n.Chr. als buddhistische Höhlentempel angelegt. Di...
gesehen 1748 mal
6.9 Min.
Sie begleitete ihren Mann, einen Kapitän, sieben Jahre auf seinem Schiff um die Welt. In der Regel war sie die einzige Frau unter 30 Männern. Dass in der DDR auf gestaute Fernweh konnte sie somit gründlich a...
gesehen 1896 mal
3.7 Min.
Sie wollte 2007 den Jakobsweg mit einer Freundin zusammen laufen. Diese starb jedoch kurz vor dem Start. So begab sie sich allein auf die Strecke und verarbeitete so ihre Trauer. Als Fotografin ließ sie ihre K...
gesehen 1803 mal
7.1 Min.
Durch ein Erlebnis der kollektiven Angst bei der Beerdigung von Mietek Pemper in Augsburg wuchs der Wunsch in ihm täglich und überall in Deutschland die Kippa zu tragen. Einige Monate später setzte er dies d...
gesehen 2245 mal
5.8 Min.
Als Zweijährige flüchtete sie mit der ganzen Familie auf dem Rücken des blinden Vaters mit der Wehrmacht vor den Russen aus Stettin (Polen). Einige blinde Arbeitskollegen des Vaters folgten ihnen nach Nordde...
gesehen 1796 mal