Agnes Stocker

 
Agnes  Stocker

Geboren 1932
aus/von Amerang

7 Erinnerungen

3.0 Min.
Zur großen Freude traf sich die Familie nach der Flucht 1945 im Elternhaus in Wollin wieder. Wikipedia: "Der Deutsche Volkssturm war ein militärischer Verband im Deutschen Reich, der nach einem von der NS...
gesehen 2734 mal
8.4 Min.
In ihrem Elternhaus lebten zwei Kriegsgefangene, eine Ukrainerin und ein Franzose, zu denen sie ein ausgesprochen gutes Verhältnis hatten. Später hatte sie die Ehre ein Telefonat von Konrad Adenauer nach Russ...
gesehen 3136 mal
8.2 Min.
Nach wochenlanger russischer Belagerung ihrer Heimatstadt Wollin in Pommern zogen anschließend russische Soldaten in das Erdgeschoss ihres Elternhauses.
gesehen 5209 mal
6.2 Min.
Sie flüchteten an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern entlang vor den Russen. Plötzlich gerieten sie zwischen die Engländer und die Russen.
gesehen 2879 mal
4.1 Min.
Ihr Bruder reparierte Fahrräder für die russischen Soldaten. Sie erkrankte persönlich an Typhus, ihre Mutter verstarb sogar daran. Bis heute trauert sie der verlorenen Heimat nach. Wikipedia: "Typhus (von...
gesehen 2513 mal
4.9 Min.
Sie wird mit ihren Freundinnen durch die plötzliche Ankunft von Flüchtlingen aus Estland und Lettland in Wollin/Pommern überrascht. Wikipedia: "Wolin (deutsch Wollin) ist eine Ostsee-Insel in Polen. Sie lieg...
gesehen 5311 mal
6.1 Min.
Die Familie flüchtete von Wollin in Richtung Swinemünde, wendete sich jedoch zum Glück ab, denn Swinemünde wurde kurz darauf angegriffen. Sie konnten jedoch die Angriffe aus der Ferne mitverfolgen. Ein Teil...
gesehen 7444 mal