Brigitte Pilaski

 
Brigitte Pilaski

Geboren 1948
aus/von München

Als Kind wuchs sie in Bautzen, Sachsen, in der ehemaligen DDR auf. Die Mutter flüchtete mit den vier Kindern dann über Berlin nach Lüneburg. In Hamburg arbeitete sie später als pharmazeutisch-technische Assistenten und blieb nach einem Urlaub für gute zehn Jahre in Korsika, wo sie sich in einen Korsen verliebt hatte. Nun lebt und arbeitet sie in München als Krankenpflegerin.

7 Erinnerungen

6.5 Min.
Zuerst verschwand ihr Vater zum Entsetzen der Kinder. Nach einem Jahr bereitete die Mutter die vier Kinder für einen Ausflug vor. Es wurde eine lange, aufregende Fahrt von Bautzen nach Berlin, und von dort per...
gesehen 2831 mal
2.7 Min.
Nach dem Studium in Lüneburg zog die Familie in das kleine Dorf Hunden in der Nähe von Winsen (Luhe), wo der Vater als Junglehrer seine Karriere begann. Dort lebten ungefähr 80 Bauern. Sie führten ein einfa...
gesehen 2498 mal
4.2 Min.
Ihr an Alzheimer erkrankte Vater wurde rührend von den umgebenden Familien behütet und in den Alltag integriert. Auch alte Menschen waren ein fester Bestandteil im sozialen Gefüge der Korsen.
gesehen 2416 mal
5.1 Min.
Die Gastfreundschaft auf Korsika war ein wichtiger sozialer Aspekt, Wanderer und Hirten kamen und gingen, wärmten morgens den Herd an, die Türen standen offen. An manchen Abenden pflegten die Männer die Trad...
gesehen 2268 mal
5.0 Min.
Während eines Urlaubs auf Korsika, verliebte sie sich in einen Korsen und blieb ein gutes Jahrzehnt dort. Der Wechsel aus der Großstadt Hamburg, aus einer linken WG, aufs Land war ziemlich radikal. Ihr Partne...
gesehen 2279 mal
3.0 Min.
Als sie von Bautzen nach Lüneburg umzog und somit das Schulsystem wechselte, war sie zuerst über den Egoismus und den Leistungsdruck im Westen erschüttert.
gesehen 6311 mal
4.5 Min.
Nach guten zehn Jahren auf der Insel Korsika zog sie nach München und war erstaunt über den Wandel der Gesellschaft. Vorher kannte sie die linke Szene in Hamburg, in München gab es plötzlich jede Menge spir...
gesehen 2651 mal