Spenden

Memoro - Die Bank der Erinnerungen möchte in der Lage ist sein, kulturelle und ökonomische Werte zu erschaffen.
Die kulturellen und wirtschaftlichen Werte sollen nicht gehortet, sondern weiter verteilt werden: der kulturelle Teil, indem die Online-Interviews zur Verfügung gestellt werden und jederzeit genutzt werden können, sowie der wirtschaftliche Anteil, der dafür verwendet wird, um die Arbeit der beteiligten Personen zu ermöglichen, um die nationalen Initiativen zu finanzieren und das weitere Wachstum des internationalen Programms zu ermöglichen. Dieses Modell muss nachhaltig sein.

Seit dem Start der Seite im Juni 2008 wurden mehr als 1.556.000 Videos gezeigt. Dies entspricht in der Summe mehr als 13 Jahren Sendung rund um die Uhr. Wir glauben, dass die Bereitstellung von Lebenserinnerungen für kommende Generationen wichtige Werte sind, um Geschichte, Wissen und Kultur zu pflegen.

Das Hochladen von Inhalten und deren Ansicht, sowie die Nutzung der ganzen Seite, ist und wird immer kostenfrei sein!

Dies ist nur dank Ihrer Hilfe möglich: Das Projekt Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V. überlebt dank der Großzügigkeit von Menschen wie Ihnen, die an die Wichtigkeit dieser Initiative glauben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Projekt Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V. Unterstützung verdient, spenden Sie bitte jetzt per verschlüsselter Datenübertragung (SSL). Spenderdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Banküberweisung

bonifico

Pay Pal

pay pal


BLZ: 700 205 00 Kontonummer: 8851200
IBAN: DE15 7002 0500 0008 8512 00
BIC/SWIFT: BFSWDE33MUE

Bank für Sozialwirtschaft
Karlsplatz 10 (Stachus)
80335 München - Deutschland

Konto auf den Namen:
Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V.
Dachauer Str. 123 - D-80335 München


Spenden sind per Lastschrifteinzug über die Bank für Sozialwirtschaft möglich (siehe am Ende der Seite den Link: Spende per Lastschrift), sowie über PayPal oder durch eine direkte Überweisung.

Wir danken Ihnen für jede Spende! Bitte bedenken Sie jedoch, dass bei Kleinstbeträgen über PayPal auch Gebühren anfallen (1,9 % + 0,35 €). Die Lastschrift und/oder Überweisung über die Bank für Sozialwirtschaft ist kostenfrei.




Spenden sind steuerlich abzugsfähig! Bis einschließlich 200,- € gilt die von Ihrer Bank ausgestellte Quittung als Beleg für das Finanzamt. Bei Beträgen darüber hinaus erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) von uns per Post. Bitte tragen Sie dazu auf dem Überweisungsformular Ihre Adresse ein! Spenderdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können auch per Bankeinzug/Lastschrift kostenfrei spenden. Für Ihre Online-Spende per verschlüsselter Datenübertragung (SSL) klicken Sie bitte hier:
PayPal oder Lastschrift Wir danken Ihnen!