Technische Zeichnerin bei der AEG

Loading video
Sie wollte ursprünglich Modezeichnerin werden und die Berufsberatung riet ihr jedoch zu einer Ausbildung zur technischen Zeichnerin. Durch den Krieg verkürzte sich die Ausbildung von drei auf zwei Jahre. Ihr Direktor behielt sie am Kriegsende im Betrieb und befreite sie vor dem direkten Kriegseinsatz durch den Status "unabkömmlich".
gesehen 3480

Kommentar

0 eingefügt