8.9 Min.
Die Stadt Kassel organisierte damals Reisen für Menschen mit geringem Einkommen, so reisten sie mehrmals per Dampflok nach Sylt. In den letzten Jahren bereist sie regelmäßig mit ihrem Mann ganz Europa mit ei...
gesehen 3010 mal
5.7 Min.
Nach dem Krieg wanderte die Familie nach Argentinien aus, ihr Schiff startete in Hamburg. Ihr Vater war Erster Geiger und Konzertmeister.
gesehen 1233 mal
4.0 Min.
Durch die Kriegswirren wechselte sie den Arbeitsplatz und lernte ihren Mann kennen und lieben.
gesehen 5009 mal
4.5 Min.
Er musste 30 Ostmark für die Entlassung aus der Staatsbürgerschaft bezahlen. Um diesen Betrag einordnen zu können, nennt er seine verschiedene Einkommen und die Lebenshaltungskosten in der DDR.
gesehen 4627 mal
10.8 Min.
Dr. Bernhard Vogel war Kultusminister und Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz später auch Ministerpräsident in Thüringen. Während seiner Amtszeit als Kultusminister hat das Land Rheinland-Pfalz 121 Gemä...
gesehen 490 mal
8.7 Min.
Zum fünfzigsten Jahrestag setzte sich Demnig 1990 künstlerisch mit den Deportationen von 1000 Roma und Sinti aus Köln auseinander, die für die Nationalsozialisten eine Art Generalprobe für die nachfolgende...
gesehen 8316 mal
1.9 Min.
Die damaligen Methoden im Kindergarten waren sehr rabiat.
gesehen 4291 mal
2.5 Min.
Als Junge verdiente er sich ein wenig Taschengeld, imdem er Ziegelsteine aus zerbombten Häusern säuberte. Diese wurden ihm zum Teil gleich wieder abgenommen. Dieser Recyclingvorgang des Wiederverwenden alter ...
gesehen 4597 mal
8.0 Min.
Terror, Kriminalität, Diktaturen, Militärjunten, sie hat vieles erlebt und, unter anderem durch ihren Glauben, gut überstanden. Bei der Rückwanderung nach Deutschland erschien ihr jeder Tag wie ein Sonntag,...
gesehen 1281 mal
10.4 Min.
Nachdem er als Teenager kurz vor dem Mauerbau Sachsen verlassen hat, blieb er bis heute ein aufmerksamer Beobachter beider Systeme.
gesehen 3383 mal
5.4 Min.
Schon in ihrer Familie ist sie positiv erstaunt, wie die drei Kinder mit den neuen, und alten, Medien souverän umgehen. Ähnliches erlebt sie in der Stadtbibliothek München.
gesehen 877 mal
7.0 Min.
Nach dem Verlust eines Armes im Krieg konnte er nicht mehr in seinem Beruf Metzger tätig werden. Im Dezember 1945 konnte er bereits im Landeswirtschaftsamt des Wirtschaftsministeriums als Bote beginnen. Diese ...
gesehen 631 mal
8.3 Min.
Er wurde 1939 in Tokio geboren, als gerade in Europa der Zweite Weltkrieg begann. Die Familie flüchtete bei Kriegsbeginn aus der Hafenstadt Yokohama nach Hakone. Die Schulen waren durch den Krieg zerstört, so...
gesehen 901 mal
8.2 Min.
Nach wochenlanger russischer Belagerung ihrer Heimatstadt Wollin in Pommern zogen anschließend russische Soldaten in das Erdgeschoss ihres Elternhauses.
gesehen 7195 mal
5.1 Min.
Ihr Liebe zum Rad begann in frühester Kindheit. Die Ferien wurden öfters zu ausgedehnten Touren mit Übernachtungen in Jugendherbergen genutzt. (Später im Alter, mit 70 Jahren, fuhr sie mit operierter Hüfte...
gesehen 6311 mal