3.1 Min.
Als die Amerikaner in der Nachkriegszeit im Land waren, ergab sich für uns Kinder regelmäßig die Gelegenheit, an deren heißbegehrte Süßwaren zu kommen. Man musste nur wissen, wie! Wohl dem, der schauspiel...
gesehen 78 mal
5.4 Min.
Auf unsere nun schon traditionellen Abschlußfragen haben wir folgende Antworten erhalten.
gesehen 87 mal
5.8 Min.
Der Ruf, die Reputation, einer jungen Frau war extrem wichtig, auf keinen Fall durfte eine junge Frau als leichtes Mädchen wahrgenommen werden. Die Jungfräulichkeit war das Wichtigste, das Thema Sexualität w...
gesehen 1946 mal
4.5 Min.
Er wuchs in Milbertshofen auf, der Stadtteil der nördlich an Schwabing grenzt. Das Leben spielte sich auf der Straße auf. Schussern, Vorgänger der Murmeln aus Ton, waren ein Lieblingsspiel, aber auch das Zel...
gesehen 823 mal
2.7 Min.
Sie verdiente ihr erstes Geld als Staubsaugervertreterin, später wechselte sie zum Vertrieb für Benimmbücher, die damals sehr gefragt waren. Auf diese Art und Weise lernte sie München und interessante Mensc...
gesehen 2465 mal
2.4 Min.
1949 in München geboren, wuchs er in Giesing auf. Die katholische Erziehung prägte ihn sein Leben lang.
gesehen 291 mal
4.4 Min.
Nach dem Krieg wurden viele Häuser äußerlich "modernisiert". Die schönen Altbauten des Historismus wurden als Kitsch angesehen, das Ideal waren die klaren Züge der Moderne, des Bauhauses. Giebel, Stuck und...
gesehen 3363 mal
1.7 Min.
Der Buddhismus regt ja unter anderem an, den eigenen Egoismus abzulegen und anderen zu helfen. Dies in unserer Gesellschaft umzusetzen und zu verbreiten ist nicht immer einfach.
gesehen 96 mal
6.3 Min.
1968, als junge Mutter, war sie beim Bayerischen Rundfunk in der Sendung "Notizbuch" als freie Redakteurin tätig. Privat engagierte sie sich temporär bei der DKP, der KPD und der Frauenbewegung. Die Ehe, eige...
gesehen 944 mal
5.8 Min.
Im Laufe der Jahrzehnte verschwand ein Großteil der Münchner Kulturszene durch den "Verwertungsdruck", wie z.B. ein wunderbares Theaterfestival mit der französischen Regisseurin Ariane Mnouchkine und ihrem a...
gesehen 2423 mal
4.4 Min.
Sein Verlag bat ihn Klassiker ins Bayrische zu übersetzen, so tat er dies mit dem Stück von Nikolai Gogol "Der Revisor". Die JVA in Straubing führte dieses Theaterstück auf. Wikipedia: "Die Anstalt wurd...
gesehen 497 mal
2.4 Min.
Die 12-jährige Enkelin fragt ihre Großmutter nach deren Jugendjahren.
gesehen 65 mal
3.7 Min.
Nach dem Zusammenbrechen der Kommune in Oregon brach auch in Europa vieles auseinander. Später ging es über Bombay jedoch in Poona zum zweiten Mal weiter. Nach der absoluten luxuriösen Komplettversorgung in ...
gesehen 373 mal
3.9 Min.
Giesing und Ramersdorf, die beiden Münchner Stadtteile, waren von Kartoffeläckern umgeben, welche die Kinder regelmäßig besuchten um ein paar Erdäpfel zu klauen. Flüchtlinge hausten damals dort in Erdlöc...
gesehen 386 mal
2.4 Min.
Das Lied mit dem wertvollen Titel "I bin der schöne Kare" stammt von dem Münchner Volkssänger August Junker (1871-1946). Wikipedia: "August Junker (* 28. Mai 1871 in München; † 16. April 1946 ebenda) w...
gesehen 84 mal