7.4 Min.
Der Anfang auf dem Weg des Tantras war schwierig. Die Frauen sprachen nicht darüber, die Männer schon, aber sie wussten zu wenig von ihren Partnerinnen. Die Paare kommunizierten einfach nicht untereinander ü...
gesehen 772 mal
1.1 Min.
Während seines Medizinstudiums brach in Bayern die Hongkong-Grippe aus und kostete tausenden von Menschen das Leben. Wikipedia: "Die Hongkong-Grippe brach 1968 aus. Sie war die letzte große Grippepandemie,...
gesehen 3139 mal
2.1 Min.
Mittlerweile besuchte sie die dritte Klasse. Da bekamen alle Erwachsenen und auch wir Kinder Gasmasken verpasst. Sie mussten sie während des Unterrichts anprobieren und eine ganze Weile aufbehalten. Diese Ma...
gesehen 670 mal
5.9 Min.
Der Krieg ist grausam, das Leben in den Schützengräben und Stellungen aber oft auch profan. Es geht um den Schutz vor Granaten, um Essen und trinken und man kann sich verlaufen.
gesehen 3639 mal
8.5 Min.
So manches hätte er wohl anders gemacht, und hat noch viel vor. Das Engagement der Fridays for Future Bewegung um Greta Thunberg sagt ihm besonders zu.
gesehen 1000 mal
8.3 Min.
Schon früh begann sie mit den tantrischen Ritualen. Der Durchbruch kam durch eine politische Frauengruppe, ein tantrisches Rezept und durch einen Traum. Damals unter Margot Anand herrschten noch andere Sitten ...
gesehen 655 mal
2.8 Min.
Das Plumpsklo befand sich hinter dem Haus. Man hatte deshalb einen Nachttopf, um sich bei Nacht den langen Weg über den Hof zu sparen, wenn man einmal musste. Der Krieg war zwar vorbei, aber es war eine schlec...
gesehen 579 mal
6.6 Min.
Die meisten Deutschen hielten ihn in den ersten Jahren für einen ehemaligen Soldaten, der hier geblieben ist. Dabei kam er als Pazifist und Naturkostkoch der Makrobiotik und wurde bald zum Iyengar Yogalehrer.
gesehen 502 mal
4.1 Min.
Während seines Studiums an der RWTH in Aachen wurde er zum Frankreich-Referenten gewählt und reiste in dieser Funktion nach Paris. Dort erlebte er die Studentenrevolte hautnah.
gesehen 1349 mal
5.6 Min.
Sie lebte mit ihrem Sohn in zwei sehr unterschiedlichen spirituellen Gemeinschaften. Utopiaggia in Umbrien, Italien und die Schweibenalp in der Schweiz im Berner Oberland.
gesehen 643 mal
5.3 Min.
Eine persönliche Bilanz nach zwanzig Jahren Deutscher Einheit, getrübt durch die, an die Wende anschließende, Arbeitslosigkeit durch ihr Alter, den Systemwechsel und die Abwicklung vieler Institutionen und U...
gesehen 5069 mal
7.7 Min.
Der Erfinder der Wimmelbücher hatte, wie manch andere, einen schweren Start mit der Liebe. Durch die vollmundigen Beschreibungen des ersten Kusses in der Literatur waren die Erwartungen hochgeschraubt. Nun nah...
gesehen 6670 mal
3.8 Min.
Nach der Grundschule in Eimsbüttel landeten die beiden Zwillingsschwestern in einer "Bonzen-Schule" in den Elbvororten. Dort gründeten Sie eine Amnesty International Gruppe, wie auch eine marxistische.
gesehen 1445 mal
10.8 Min.
Nach dem Studium begannen die Reisen, die Erfahrungen und Entdeckungen als Schulmediziner auf anderen Kontinenten. Die Ursachenmedizin reichte ihm nicht, das Ganzheitliche, ähnlich wie bei der TCM oder der Ayu...
gesehen 1159 mal
5.5 Min.
Leg doch mal das Handy weg! Und weitere interessante Aussagen...
gesehen 173 mal