3.9 Min.
Dankbarkeit ist der Kern der psychischen, emotionalen Gesundheit. Die Befreiung Europas von den Nazis durch die Amerikaner und sein Wirken hier als eine Art Diplomat seines Landes macht ihn stolz. Auch wie er s...
gesehen 49 mal
4.8 Min.
Folgendes gibt er uns mit auf den Weg.
gesehen 56 mal
4.6 Min.
Er schätzte schon immer eine gewisse Unabhängigkeit, schon als Kind war er mehr introvertiert, er nennt es autistische Tendenzen, aber auch ein Pionier. Dadurch eignete er sich Fähigkeiten an, die ihm beim A...
gesehen 48 mal
4.0 Min.
Viele Schüler kommen mit einer Art Leidensdruck unterschiedlicher Art in eine Yogaschule. Durch das Iyengar Yoga können positive Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt werden.
gesehen 67 mal
6.6 Min.
Die meisten Deutschen hielten ihn in den ersten Jahren für einen ehemaligen Soldaten, der hier geblieben ist. Dabei kam er als Pazifist und Naturkostkoch der Makrobiotik und wurde bald zum Iyengar Yogalehrer.
gesehen 79 mal
5.9 Min.
Auf einer Lehrerfortbildung lehrte er seine jetzige Frau Margareta kennen und später lieben. Allerdings waren beide bereits in Partnerschaften mit eigenen Kindern, doch die entstehende Verbindung war stärker.
gesehen 78 mal
4.5 Min.
In der Maistraße in München eröffnete er 1991 mit der Hilfe von Luise Wörle (siehe bei Interesse ihr Profil https://www.memoro.org/de-de/testimone.php?ID=1498) seine erste Yogaschule. 1994 gründete er mit ...
gesehen 75 mal
3.8 Min.
Mit der Yogalehrerin Luise Wörle (auch hier bei MEMORO zu finden: https://www.memoro.org/de-de/testimone.php?ID=1498) arbeitete er die ersten Jahre zusammen, sie unterstützte seinen Beginn und später bildete...
gesehen 58 mal
6.5 Min.
Die ersten Jahre in München arbeitete er als Koch in Vollzeit, lernte deutsch und wohnte in einem Studentenzimmer unter dem Dach im Lehel. Eine europäische Grippe haute ihn für Wochen komplett um. Eine Iyeng...
gesehen 126 mal
3.7 Min.
Fünf Jahre begleitete in sein Oxford Deutsch-Englisch Wörterbuch hier in München. Nach dem ersten Jahr stieg er komplett von Englisch auf Deutsch um, und musste so die Sprache richtig lernen. An seinem Arbei...
gesehen 121 mal
7.6 Min.
Einige Jahre arbeitete er im Familienbetrieb, ein Möbelgeschäft, als Service Manager. Über die vegetarische Küche fand er den Weg zur Naturkost und Makrobiotik. Er absolvierte eine Ausbildung in Boston, Mas...
gesehen 119 mal
5.9 Min.
Nach der ersten Rockband folgten bessere Musiker, er war dort als Schlagzeuger aktiv und übte immer intensiver. Später folgte ein Studium an der State University of New York at Brockport in der Nähe vom Lake...
gesehen 135 mal
4.4 Min.
Sie zogen von Florida nach Rochester, New York. Dort saß er als Teenager kiffend vor dem TV und übte sich in der Tiefenentspannung. Da drückte ihm seiner Mutter ein Buch in die Hand, und der Weg begann.
gesehen 155 mal
6.1 Min.
Er wuchs auf dem Lande in North Carolina auf, 2-3 TV Kanäle in schwarz-weiß und ein kleiner Schallplattenspieler. Auf diesem ließ er "Day Tripper" von den Beatles so oft laufen, dass das Vinyl praktisch "abg...
gesehen 167 mal
7.2 Min.
Seine Mutter arbeitete in einer Bank. So wurde sein Bruder und er von einer farbigen Nanny betreut. Sein Großvater war Wanderprediger in 37 Bundesstaaten, Methodist. Sein Vater war Baptist. Als langjähriger Y...
gesehen 143 mal