Von West-Berlin in die Stasi-Zentrale

Loading video
Als Arzt wurde er kurzfristig von West-Berlin in die Stasi-Zentrale gebracht, um dort einen Patienten in den Westen zu überführen. Das Ganze ohne jegliche Kontrolle am Grenzübergang Heinrich-Heine-Straße, er hatte sogar seinen Ausweis vergessen.
gesehen 4286

Kommentar

0 eingefügt