Rainer Langhans

 
Rainer Langhans

Geboren 1940
aus/von München

Rainer Langhans (* 19. Juni 1940 in Oschersleben) ist ein deutscher Autor und Filmemacher, der vor allem für seine Mitgliedschaft in der Kommune I bekannt ist.

9 Erinnerungen

3.3 Min.
Reflektionen über die Reue.
gesehen 4657 mal
8.4 Min.
Nach dem Besuch eines streng religiösen Internats meldete er sich freiwillig zur Bundeswehr, zur "Hilfsschule der Nation", auch als Gegenbewegung, als Kontrastprogramm. Als Offiziersanwärter zog er anschließ...
gesehen 4769 mal
5.4 Min.
Ab 1966 erfasste alle Studenten eine Art kollektiver Impuls. Die Perspektive änderte sich radikal, sie gerieten in eine Ekstase, welche ungefähr ein Jahr andauerte. Sie suchten Parallelen in der Literatur, wu...
gesehen 9480 mal
4.8 Min.
Sie wollten die Gesellschaft und den einzelnen Menschen politisch neu erfinden, auch auf Grund der deutschen Vergangenheit. Dies versuchten sie über die Wohngemeinschaft "Kommune 1" zu erreichen, welche damals...
gesehen 4236 mal
5.1 Min.
Zum Ende der "Kommune 1" fiel er in ein tiefes Loch, und fand Hilfe über einen indischen Weisheitslehrer, einen Guru. So entwickelte er ein neues Körperbewußtsein, und entdeckte die Welt mit neuen Augen. Und...
gesehen 5466 mal
10.4 Min.
Die Kommune startete mit einem Encounter, eine Art Gruppentherapie. In einem kleinen Raum haben sie sich gegenseitig analysiert und gespiegelt über drei Monate hinweg. Ihnen wurde die kranke Gesellschaft bewu...
gesehen 3652 mal
8.5 Min.
Reflektionen über das Thema Erinnerungen in allen Schattierungen und persönlichen Verfärbungen, passend zu Memoro, der Bank der Erinnerungen.
gesehen 3835 mal
8.3 Min.
Gedanken über den Wandel der Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten, über den Einfluß der damaligen Studentenbewegung. Ein Wandel ist in Gang gesetzt worden und das Pflänzchen wächst weiter, insbesondere ...
gesehen 3875 mal
7.4 Min.
Reflektionen über das Älterwerden, die Vergeistigung, das Altern in Würde und über den Tod.
gesehen 11734 mal