Margit Wiesheu

 
Margit Wiesheu

Geboren 1940
aus/von München

Sie war der erste weibliche Metzgermeister in Bayern. (Eine Metzgermeisterin ist die Frau eines Metzgermeisters.) Später wurde sie in den Seniorenbeirat Giesing-Harlaching gewählt.

6 Erinnerungen

2.9 Min.
Sie wuchs in der Winterstraße in Untergiesing auf, musste jedoch während des Krieges auf einen Bauernhof in Niederbayern ausweichen. Dort verbrachte sie eine wunderbare Zeit mit vielen Tieren. In Giesing besu...
gesehen 7754 mal
2.2 Min.
Damals feierten sie Haus- und Faschingsbälle in den Kneipen von Giesing, und da passierte es....
gesehen 7074 mal
3.5 Min.
Mit ihrem Hund besuchte sie Senioren in fünf verschiedenen Altenheimen, dies hat sie nun auf ein Heim reduziert, das Altenheim St. Franziskus München. Beide haben eine Ausbildung in dieser Hinsicht absolviert...
gesehen 7108 mal
4.9 Min.
Sie arbeitete 20 Jahre als Metzgermeister im Münchner Schlachthof in der Fleischbeschau (Trichinen). Später übernahm sie die Filiale einer Metzgerei mit Partyservice, was jedoch sehr, sehr anstrengend wurde.
gesehen 7218 mal
5.1 Min.
Folgendes stellt sie im Rückblick fest; wobei die Liebe eine ganz große Rolle spielt.
gesehen 5490 mal
3.9 Min.
Mit 70 Männern legte sie als einzige Frau die Meisterprüfung als Metzger ab. Es war zuerst nicht einfach.
gesehen 7589 mal