Inka Jochum

 
Inka Jochum

Geboren 1942
aus/von München

Atemtherapie & Atemmassage
Dr. L. Schmitt, Eutonie und Psychotonik, Prof. Volkmar Glaser

Yoga & Ayurveda und Marmamassage
Yesudian, Sree Chakravarti, Sri Ramdev Ji

Tai-Chi bei Meister Chungliang Al Huang
Qi-Gong & Akupressur und Energiemassage Meister Zhichang Li, Liu Han Wen, Li Zhinan und Ching Han Lee

12 Jahre Sportuntericht Hugo Wolf Schule, München
Chefhostess für Rudern und Boxen Olympische Spiele 1972 in München

25 Jahre - Inhaberin Aquilea, im Hotel Holiday Inn Crown Plaza, Leopoldstr. 194, München-Schwabing
Yoga-und Qi-Gong-Kurse an der VHS und Seminarreisen zu Kraftorten

35 Jahre Dozentin an der Berufsfachschule für Gymnastiklehrer/innen München

1979 Gründung der ersten Wellnessanlage „AQUILEA“ Münchens mit Ayurveda, Tai-Chi, Qi-Gong Tuina,Yoga, im „AQUILEA“ des Hotels Holiday Inn, Crown Plaza in München- Schwabing, Leopoldstr.194

1984 - Gründung der Gesellschaft zur Erhaltung tibetischer Kultur und Medizin DANA e.V.

1986 DANA-Organisation Besuch von SH Dalai Lama in München und Eises: Kongress: Raum und Zeit

1992 DANA-Organisation Besuch SH Dalai Lama an der Ev. Akademie zusammen mit Dr. Jürgen Micksch

2003 DANA-Organisation Besuch SH Dalai Lama an der TU München und Olympiahalle zusammen mit Dieter Reichert „Censhare“

Quelle: Inka Jochum

5 Erinnerungen

3.4 Min.
Während der Olympischen Spiele war sie Chefhostess. Später übernahm sie die Sauna im Holyday Inn und macht daraus die erste Wellness Oase in München. Viele spirituelle Lehrer und Coaches trafen sich dort un...
gesehen 2125 mal
5.4 Min.
Auf unsere nun schon traditionellen Abschlußfragen haben wir folgende Antworten erhalten.
gesehen 1690 mal
3.7 Min.
Sie verlass nach der 12. die Schule und wurde an der Medau-Schule in Coburg zur Sportlehrerin ausgebildet. 35 Jahre lang unterrichtete sie das Fach Entspannung an einer Gymnastikschule in München, parallel daz...
gesehen 2079 mal
6.3 Min.
Sie lernte zuerst die Schwägerin des Dalai Lama kennen und reiste dann nach Dharamsala in Nordindien. In Indien gibt es ca. 40 tibetische Gemeinschaften, die dort seit der Flucht 1959 aus Tibet im Exil leben. ...
gesehen 2022 mal
1.7 Min.
Der Buddhismus regt ja unter anderem an, den eigenen Egoismus abzulegen und anderen zu helfen. Dies in unserer Gesellschaft umzusetzen und zu verbreiten ist nicht immer einfach.
gesehen 2332 mal