Anke Syring

 
Anke Syring

Geboren 1944
aus/von Gstadt

1944 in München geboren. Sie erzählte, zeichnete und schrieb schon im Alter von fünf Jahren selbst erfundene Geschichten - der Berufsweg war klar. Nach Gymnasium in München Schauspielstudium, Ballett und Marionettenspiel.Erste Rollen. Danach absolvierte sie eine Lehre in Tiefdruckretusche, Grafik und Layout. Es folgten Theaterengagements in München, Wien, Berlin, Hamburg, Basel, u. v. a. mehr.

Film und Fernsehen: Spielte mit John Huston, O.W. Fischer, Luis Trenker, Rudolf Lenz, Vico Torriani, Gunther Philipp, Lola Müthel und anderen Promis.

Viele Jahre Dozentin für Theaterpädagogik, Straßentheater, Puppenbau und Puppenspiel, an Soz. Päd. Akademie und Fachhochschule in München.

Jetzt freischaffende Autorin, Malerin und Illustratorin, Publikationen und Ausstellungen im In- und Ausland. Drehbücher und Projekte. Sie ist Gründungsmitglied des Kunstvereins Inn - Salzach, Kulturkreis Kraiburg und der Gruppe PRO ARTINE. 1997-98 schuf sie den Kreuzweg auf dem Kraiburger Schlossberg und für das Kraiburger Römermuseum die Plastiken zweier Mosaikleger und später die Bilderserie "60 Jahre nach dem Krieg" für das dortige Heimatmuseum. Sie ist stets bereit nach neuen Ausdrucksformen, was sich immer wieder in ihren expressiven Bildern und Installationen dokumentiert. Ein Multitalent mit vielen Facetten.

Quelle: Anke Syring

13 Erinnerungen

3.6 Min.
Sie wurde von ihrer Mutter aus München in den Vorort Kleinhadern evakuiert und hatte somit die Chance über sieben Jahre mit zwei Müttern aufzuwachsen; in einem wunderschönen Häuschen mit Garten und altem B...
gesehen 1124 mal
3.6 Min.
Ihre zweite Mutter nahm ein Pflegekind vom Roten Kreuz auf und so hatte sie plötzlich einen Bruder, ein Jahr älter, aber einen Kopf kleiner. Die Amerikaner versorgten die Kinder mit einer täglichen Schulspei...
gesehen 1062 mal
3.9 Min.
Er war feucht, der erste Kuss. Ihre Füsse standen im Wasser, aber er stammte von René, dem Schwarm aller Mädels.
gesehen 1619 mal
2.1 Min.
Schon als Schülerin saß sie im Englischen Garten in München am Eisbach und schrieb Gedichte.
gesehen 1600 mal
9.6 Min.
Da sie als Schauspielerin teilweise gut verdiente, erfüllte sie sich den Traum eines eigenen Pferdehofs im Münchner Umland. 17 Pferde fanden teilweise dort Platz. Einige Rückschläge, wie der Tod des Vaters,...
gesehen 1455 mal
2.5 Min.
Als gebürtiger Münchnerin, nach langen Jahren im nördlichen Umland mit eigenem Reiterhof, hat sie am wunderschönen Chiemsee ihren Platz gefunden.
gesehen 1497 mal
5.4 Min.
Beim Theater am Lenbachplatz bekam sie ihre erste Hauptrolle. Auch der obligatorische Ausflug für ein Jahr in die sogenannte Provinz folgte, zum Glück war es immerhin die Landeshauptstadt Hannover.
gesehen 1109 mal
6.0 Min.
Der Wunsch Schauspielerin zu werden war so groß, dass sie dafür viele Mühen auf sich nahm und sehr jung damit begonnen hatte. Die Eltern bestanden jedoch auch auf die Ausbildung zu einem "anständigen Beruf"...
gesehen 1613 mal
2.7 Min.
Nach der Schauspielerei beim Theater und Film folgte die Erfahrung der Arbeit mit den Fernsehproduktionen.
gesehen 1112 mal
5.1 Min.
Keine Reue, einige Ziele, wenige Ratschläge.
gesehen 947 mal
12