Der Weg zum Iyengar Yogalehrer

Loading video
Die ersten Jahre in München arbeitete er als Koch in Vollzeit, lernte deutsch und wohnte in einem Studentenzimmer unter dem Dach im Lehel. Eine europäische Grippe haute ihn für Wochen komplett um. Eine Iyengar Yoga International Convention in San Francisco lockte ihn 1984 zurück in die USA. Dort absolvierte er die entsprechende Ausbildung zum Yogalehrer. Anschließend folgte der Besuch in Poona (Pune) in Indien bei den Iyengars im dortigen Institut.
gesehen 626

Kommentar

0 eingefügt