Die 68er, eine verlorene Generation?

Loading video
Sie begehrte gegen das bürgerliche Leben ihrer Eltern auf und es kam zu einem längerfristigen Bruch. Die typische Revolte, welche jedoch durch die sechziger Jahre noch verstärkt wurde. In den achtziger Jahren reiste und schrieb sie für die Zeitgeist-Zeitschriften Tempo und Wiener.
gesehen 4540

Kommentar

0 eingefügt