Die Liebe zu Apulien im Süden Italiens

Loading video
Eine sehr gute Freundin und hervorragende Schülerin lernte während der Schulzeit Angelo aus Apulien kennen, und entgegen der Warnungen doch zuerst zu studieren verließ sie kurzfristig Deutschland und zog nach Apulien.

Wikipedia: "Apulien ist eine süditalienische Region, die den Absatz des italienischen "Stiefels" bildet und bekannt ist für ihre Hügelorte mit weiß getünchten Häusern, das jahrhundertealte Ackerland und die Hunderte Kilometer lange Küste am Mittelmeer. Die Hauptstadt Bari ist eine lebhafte Hafen- und Universitätsstadt. Lecce gilt aufgrund seiner barocken Architektur als "Florenz des Südens". Charakteristisch für Alberobello und das Valle d'Itria sind die "Trulli" – Steinhütten mit auffälligen kegelförmigen Dächern."
gesehen 2700

Kommentar

0 eingefügt