Esoterik oder Intuition, ein Lehrling in dreister Mission

Loading video
Durch seine außerordentliche Geschäftstüchtigkeit fand er 1963 die Möglichkeit während seiner Ausbildung ausrangierte Telefonhörer (Handapparate) zu vermarkten. Seine Kollegen waren von den Zusatzeinnahmen begeistert, sie feierten gemeinsam.
Eines Tages hörte er auf sein Bauchgefühl, kühn und keck wie er war, und fand eine Abkürzung. Dies bewährte sich, allerdings nur kurzfristig, aber er machte das Beste aus der Situation.
gesehen 594

Kommentar

0 eingefügt