Umweltschutz

Umweltschutz

Erstellt durch Nikolai C.C. Schulz am 17/10/2011
Umweltschutz bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt mit dem Ziel der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage aller Lebewesen mit einem funktionierenden Naturhaushalt. Gegebenenfalls sollen durch den Menschen verursachte Beeinträchtigungen oder Schäden behoben werden. Das Augenmerk des Umweltschutzes liegt dabei sowohl auf einzelnen Teilbereichen der Umwelt (wie Boden, Wasser, Luft, Klima), als auch auf den Wechselwirkungen zwischen ihnen. Der Begriff Umweltschutz wird seit den 1970er-Jahren verwendet. (Wikipedia)

3.0 Min.
Durch seinen Blog www.demokratievonunten.de bekommt er immer wieder Rückmeldungen politischer Aktivisten. Bei der Parteigründung der Grünen hörte er zum ersten Mal den Begriff der Nachdenklichkeit von Carl ...
gesehen 4410 mal
6.1 Min.
Bei den Parteiversammlungen der Grünen kämpfte er gegen das Rauchen und wurde dadurch zum Buhmann. Bei dem Thema ging es natürlich auch um Abstimmungen, Mehrheiten und den Nichtraucherschutz. Beim Flaschenpf...
gesehen 4596 mal
9.0 Min.
Er berichtet über den Wandel an den Münchner Wertstoffhöfen, früher wurde deutlich mehr wiederverwendet. Die Bürger durften sich Möbel etc. aus dem dort gesammelten Sperrmüll mitnehmen. Heute gibt es nur...
gesehen 4920 mal
5.1 Min.
Als Siebzehnjähriger saß er bereits auf der Aktionärsversammlung der Löwenbräu Brauerei, mit einer Vollmacht des Vater. Viele Münchner besaßen eine Aktie pro Brauerei, um von den dort gereichten Verköst...
gesehen 4238 mal
2.6 Min.
Er wuchs mitten in München auf, in der Sandstrasse, Maxvorstadt, neben der Löwenbräu Brauerei. Damals waren bei der Löwenbräu, wie auch bei der Post, schon Elektroautos im Einsatz, kleine LKWs, aber auch P...
gesehen 4984 mal
7.0 Min.
Neben dem Thema Umwelt entwickelte sich als zweiter Schwerpunkt seiner Autorentätigkeit die Beschäftigung mit historischen Themen wie der Hexenverfolgung. Diese Thematik versucht er auch durch Aktionen ins Be...
gesehen 3158 mal
7.8 Min.
Vom linken Autoren entwickelte er sich zum Umweltjournalisten. Die ökologische Entwicklung, auch durch die Anti-AKW-Bewegung, wurde für ihn immer wichtiger. Er begann dann bei Horst Sterns Umweltmagazin "natu...
gesehen 2916 mal
5.0 Min.
Es gab damals noch keinen Smog über der Stadt und sie war deutlicher grüner, die Natur duftete berauschend.
gesehen 1167 mal
1.9 Min.
Die Stadt München hatte früher viele unbebaute Grundstücke, auf welchen sich die Natur wunderbar ausbreitete.
gesehen 798 mal