Gabriele Keller

 
Gabriele Keller

Geboren 1951
aus/von München

Am 17.11.1973 wurde sie im Tank eines PKWs durch den eisernen Vorhang geschmuggelt. Das in der DDR angestaute Fernweh konnte sie anschließend an der Seite ihres Mannes, einem Kapitän, an Bord eines Schiffes über sieben lange Jahre abbauen.

5 Erinnerungen

4.7 Min.
Sie organisierte die Flucht des Bruders aus der DDR über eine Fluchthelferorganisation.
gesehen 4575 mal
4.4 Min.
Nach vierzig Jahren in der BRD erfuhr sie im August 2014, dass ein Familienmitglied ihre eigene Familie für die Stasi ausspionierte. Drei Jahre nach Antragsstellung bekam sie endlich ihre Akte von der sogenann...
gesehen 3641 mal
3.7 Min.
Von den Jungen Pionieren über die FDJ wurde die Bevölkerung gleich ins System der DDR eingebunden. Sie wurde von ihren Eltern erzogen leise zu sprechen, zu flüstern, wenn es sich um politische Themen handelt...
gesehen 3675 mal
4.5 Min.
In dem umgebauten Tank eines Ford Escort wurde sie am 17.11.1973 in den Westen geschmuggelt. Dieser komplette Tag ist ihr bis heute ins Bewusstsein "gebrannt".
gesehen 5145 mal
6.9 Min.
Sie begleitete ihren Mann, einen Kapitän, sieben Jahre auf seinem Schiff um die Welt. In der Regel war sie die einzige Frau unter 30 Männern. Das in der DDR auf gestaute Fernweh konnte sie somit gründlich au...
gesehen 4166 mal