Peter Jacobi

 
Peter Jacobi

Geboren 1951
aus/von München

Peter Jacobi (*1951 in Meiningen, Thüringen) ist ein deutscher Schriftsteller, gelernter Buchhändler und ehemaliger Bluesmusiker.

Er begann mit einer Lehre zum Buchhändler in Regensburg. Im Jahre 1974 gründete er die Rockgruppe blues & ballads, die später unter Namen Zyankali auf Tour ging und mehrere TV Auftritte hatte. 1974 veröffentlichte er das Album: I could cry vor lauta bluus , das 34 Jahre später als CD wiederveröffentlicht wurde. Nach seinem Studium der Philosophie und Anglistik arbeitete er als Lektor. Er veröffentlichte Theaterstücke, Hörspiele und Romane.

Jacobi lebt seit 1981 als freier Autor in München.

Quelle und weitere Informationen: Peter Jacobi

6 Erinnerungen

3.7 Min.
Unabhängig zu bleiben ist sein Hauptziel. Jüngeren Menschen empfiehlt er aus den Kisten und Schächtelchen auszubrechen und ihre Freiheit zu testen und zu nutzen. Ängste sollten sie zurückstellen. Er ist d...
gesehen 2505 mal
7.9 Min.
Willy Michl war ein Klassenkamerad und so jammten sie bereits in Schülertagen zusammen. Dieser Weg setzte sich fort in Richtung Blues. Sie hörten zuerst Gruppen wie das Jazzkränzchen Immergrün und insbesond...
gesehen 3675 mal
4.3 Min.
1953 kam er mit seinen Eltern aus der DDR über Berlin Marienfelde nach München Untergiesing. Sein Vater war bereits bei Siemens tätig. Es war eine spannende Situation, da sie die Wohnung einer bayerischen Fa...
gesehen 5058 mal
4.6 Min.
Der Großteil des Freundeskreises experimentierte mit Drogen, insbesondere auf den verschiedenen Live-Konzerten. Es war die Zeit, da auch die meisten musikalischen Vorbilder wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim ...
gesehen 3349 mal
5.0 Min.
Giesing war ein rauhes Viertel damals, von der heutigen Gentrifizierung weit entfernt, sehr bayrisch und katholisch. Es gab wenig PKWs, Krawattenträger und hochdeutsch sprechende Menschen. Als einziger protest...
gesehen 3824 mal
5.7 Min.
Der erste Kuss, die erste Freundin, ja Frauen allgemein, waren absolutes "Neuland". Bayern war damals streng katholisch, und es gab noch den Kuppelparagraphen bis 1970.
gesehen 11038 mal