Er störte als Protestant an dieser Giesinger Schule

Loading video
Giesing war ein rauhes Viertel damals, von der heutigen Gentrifizierung weit entfernt, sehr bayrisch und katholisch. Es gab wenig PKWs, Krawattenträger und hochdeutsch sprechende Menschen. Als einziger protestantischer Schüler war er an der Grundschule am Agilolfingerplatz unerwünscht.
gesehen 3839

Kommentar

0 eingefügt