Erotische Literatur

Loading video
Er spricht über die Doppelmoral in der Nachkriegszeit und der totalen Unterdrückung der Sexualität und Erotik in dieser Zeit. So wurde er Buchhändler, unter anderem für erotische Literatur.
gesehen 11134

Kommentar

3 eingefügt
Carl
29/12/2011 - bei 15:24
Es gab auch noch den Kuppelparagraphen etc.! Die Zeiten haben sich wahrlich gewandelt.
bernd wimmer
26/01/2009 - bei 16:48
Guter ,sehr persönlicher Beitrag.Ergänzend sei daran erinnert,dass in Bayern noch bis in die 60er Jahre hinein das "Konkubinat" unter gesetzlicher Strafandrohung gestanden hat.
Nikolai C.C. Schulz
08/11/2008 - bei 07:57
Wunderbar, diese Zeit mal so geschildert zu bekommen! Mehr davon!