Erstmal eine Lehre

Loading video
Nach dem Krieg sollte er erstmal eine Ausbildung bzw. Lehre absolvieren, bevor er dann Schauspieler werden durfte. So lernte er erstmals den Beruf des Maschinenschlossers in einer Fabrik für Röhren und Dampfkessel. Bereits dort fing er mit den ersten Aufführungen an, im Rahmen des Vereins für Kultur und Feierabendgestaltung.
gesehen 5255

Kommentar

0 eingefügt