Kerzen für Kennedy

Loading video
Im Sommer 1963 war J.F. Kennedy in Berlin zu Besuch und hielt seine berühmte Rede, die mit den Worten endete: "Ich bin ein Berliner". Sechs Monate später wurde Kennedy in Dallas erschossen. In Berlin stellten die Menschen damals aus Trauer und in Gedenken brennende Kerzen auf die Fensterbänke.
gesehen 5888

Kommentar

0 eingefügt