München braucht die Stolpersteine für die Erinnerungskultur

Loading video
Seine liberale jüdische Gemeinde in München Beth Shalom unterstützt mit ihm die Initiative Stolpersteine für München. Es gibt europaweit 1200 Initiativen für die Stolpersteine, 50.000 Stolpersteine sind bereits verlegt. Speziell die Stadt München sträubt sich seit ca. elf Jahren gegen die Verlegung.

Da der Münchner Stadtrat die Verlegung auf öffentlichem (städtischen) Grund untersagt hat, konnten in München bislang nur wenige Stolpersteine verlegt werden – auf Privatgrund. Über 150 von Bürgern gestiftete Stolpersteine wurden angefertigt aber noch nicht verlegt; teilweise sind diese in öffentlichen Gebäuden ausgestellt.
gesehen 5230

Kommentar

1 eingefügt
bertina gonzalo
25/04/2017 - bei 07:52
Sie sind spezielle,ehrlich und von guter sittlichkeit sie verfügen nicht über ein einkommen, das ihnen helfen kann, machen die monatlichen zahlungen, und sie benötigen einen kredit dringend, um ihre préoccupations.Email:servicepeakgroup@hotmail.com