Ohne Gangschaltung bis zu den Alpen

Loading video
Früher reisten die Menschen anders. 1952 radelte er mit seinem Freund Helmut ohne Gangschaltung von Wuppertal bis an die italienische Grenze und erlebte so Allerlei. Vom Zelt bis zum Schlafsack war alles improvisiert, die Freude war umso größer. Ein interessanter Überblick über das damalige Leben.
gesehen 1699

Kommentar

0 eingefügt