Tolle Kindheit im zerbombten Berlin

Loading video
1944 wurde die Familie aus Berlin evakuiert nach Reischenberg in der Nähe von Prag. Im Februar mussten sie ins brennende Berlin-Köpenick zurück. Später laufen sie zu Fuß nach Berlin-Friedenau durch die brennende Stadt, die nach Verwesung stank. Trotzdem spielten die Kinder später mit Leidenschaft Krieg.
gesehen 4766

Kommentar

0 eingefügt