Unkeuschheit

Loading video
Als neunjähriges Mädchen hatte sie eine schwierige Zeit im Religionsunterricht, damals als Evakuierte in Beilngries im Altmühltal. Die Gebote bereiteten sie auf ihre Kommunion vor. Besonders das Thema Unkeuschheit verwirrte sie später so komplett, daß sie sich, sogar selbst beim Waschen, nicht mehr zu berühren traute. Die Beichte vor der Kommunion lag ihr besonders im Magen. Themen wie die Todsünde, die Empfängnis von Gott, das Gespräch mit Gott, all dies war sehr verwirrend für das kleine Mädchen.
gesehen 12511

Kommentar

0 eingefügt