Isabella G.

 
Isabella G.

Geboren 1909
aus/von München

8 Erinnerungen

2.7 Min.
Als Österreicherin erlebte sie den beginnenden Ersten Weltkrieg in Tirol.
gesehen 2621 mal
3.3 Min.
Ihr Vater blieb als Professor an der Universität in Rostock, DDR, und sie besuchte ihn regelmässig.
gesehen 2014 mal
3.0 Min.
Die heutigen Flüchtlingsströme erinnern sie an ihre eigene Flucht aus Berlin über Stuttgart nach Tübingen.
gesehen 3602 mal
8.3 Min.
Im zerbombten München sah sie teilweise entlassene KZ-Gefangene. Sie wusste von Lagern, jedoch nichts Konkretes, da ihre jüdischen Freunde alle rechtzeitig Deutschland verlassen konnten. Sie kannte jedoch die...
gesehen 2279 mal
2.7 Min.
Sie verdiente ihr erstes Geld als Staubsaugervertreterin, später wechselte sie zum Vertrieb für Benimmbücher, die damals sehr gefragt waren. Auf diese Art und Weise lernte sie München und interessante Mensc...
gesehen 4234 mal
4.4 Min.
Auf die Frage, was sie der heutigen Jugend raten würde, nennt sie zwei Bücher, die ihr am Herzen liegen. "Auf Flucht in der Heimat" von Hans Dellefant, den sie persönlich kannte, und "Anmerkungen zu Hitler" ...
gesehen 3804 mal
3.9 Min.
Schon ihre Mutter sagte ihr, da sie Fasching und Skifahren lieben würde, solle sie doch noch München ziehen, was dann auch geschah. Damals wurde Fasching anders gefeiert, sehr oft auf privaten Festen, wie den...
gesehen 3756 mal
3.5 Min.
Ihr Vater verbrachte in ihrer Jugend ein Jahr in Indonesien. Sie hätte damals anschließend höchstens als Au-Pair-Mädchen zu Holländern dorthin gehen können, was sie nicht reizte. So erfüllte sie sich ihr...
gesehen 2996 mal