Auf Umwegen als Kunsterzieherin in den Kongo

Loading video
Die Kunsterzieherin und Sportlehrerin lernte ihren Mann in München kennen und folgte ihm nach Afrika in den Kongo. Die Liebe zu diesem Land und den Menschen dort ließ sie nicht mehr los.
gesehen 3934

Kommentar

0 eingefügt