An der Walldorfschule mit Peter Striebeck

Loading video
In der Vorbereitungsklasse fürs Gymnasium schlossen sich die Mädchen zu einer "Karl-May-Bande" zusammen. Sie spielten in alten Bunkern Geschichten um Winnetou nach. Ihre Mutter entdeckte nach einem Jahr Gymnasium die Anthroposophie und schickte die Tochter auf eine Walldorfschule nach Rendsburg. So wurde sie Pendlerin und startete um fünf Uhr morgens mit ihrer Geige. Auf dieser Schule war auch der Schauspieler und Komiker Peter Striebeck, der seinen Klassenkameraden viel Spaß bereitete.
gesehen 4828

Kommentar

0 eingefügt