Die Dorfschule und der Nazi

Loading video
In Großaltenstädten wurde sie in eine sogenannte Zwergschule eingeschult, alle Klassen wurden in einem Raum unterrichtet. Da sie vorab schon lesen konnte, gab es deswegen Probleme, und sie wurde zu Außenseiterin. Nach dem Krieg stellte sich heraus, dass der sympathische Lehrer Nazi war, deswegen inhaftiert wurde und er brachte sich in der Haft vor lauter Schande um.
gesehen 4733

Kommentar

0 eingefügt