Die Hongkong-Grippe während des Studiums

Loading video
Während seines Medizinstudiums brach in Bayern die Hongkong-Grippe aus und kostete tausenden von Menschen das Leben.

Wikipedia: "Die Hongkong-Grippe brach 1968 aus. Sie war die letzte große Grippepandemie, bei der weltweit im Zeitraum von 1968 bis 1970 ca. eine Million Menschen starben. Andere Zahlen sprechen von 750.000 bis 2 Millionen Toten. In Deutschland fielen rund 30.000 Menschen der Krankheit zum Opfer. Verursacher der Pandemie war das Influenzavirus A/H3N2."
gesehen 3207

Kommentar

0 eingefügt