Mal sehen, wer im Ostfriedhof liegt

Loading video
Die Familie hatte immer eine große Bedeutung für sie und bot Halt. Der Stiefvater führte sie an die Kunstmalerei mit Öl heran. Mit der heißgeliebten Großmutter und Hund Bambi spazierten sie gerne durch München, an der Isar entlang, oder sie besuchten den Ostfriedhof, wo die Toten damals offen zugänglich aufgebahrt wurden. Diese Begegnungen nahmen ihr frühzeitig die Angst vor dem Tod und den entseelten Körpern...
gesehen 1454

Kommentar

0 eingefügt