Scheidung nach altem Recht

Loading video
1975 wurde sie noch nach altem Recht geschieden. Mit vier Kindern zog sie über Nacht aus, und fuhr mit dem neuen Freund sofort nach Schottland um erstmal Abstand zu gewinnen. Auf Grund des alten Scheidungsrechtes durfte sie vorher nicht mit dem neuen Partner gesehen werden.
gesehen 5728

Kommentar

2 eingefügt
Dreidoppel
22/08/2009 - bei 01:32
Hedda Thimm erzählt sehr charmant, und es macht mir großen Spaß, ihr zuzuhören, ganz abgesehen davon, daß sehr interessant ist, was sie erzählt.
Claudia
04/06/2009 - bei 14:02
Wie gut, dass wir ein modernes Scheidungsrecht haben!
Gerade für Mütter mit Kindern ganz wichtig, Unterhalt, Versorgungsausgleich usw.
Wenn ich an meine Großmutter denke: sie wurde schuldig geschieden- hatte und bekam nichts - nur die teuer erkaufte Freiheit, mit der sie in ihr neues Leben startete - damals gab es auch noch keine Sozialhilfe - kein soziales Netz -heute alles Selbstverständlichkeiten, über die niemand nachdenkt und dankbar dafür ist.