Von einem jüdischen Vater adoptiert

Loading video
Er wächst in Hamburg-Altona auf und erlebt eine glückliche Kindheit ohne materielle Sorgen. Sein Vater, ein Kohlenhändler, ist Jude, seine Mutter Christin. Als Teenager beschimpfen ihn seine Kameraden in der Marine-Hitlerjugend als "Judenlümmel". Da erst erfährt er, dass seine Eltern ihn als Zweijährigen adoptiert haben.
gesehen 2793

Kommentar

0 eingefügt