Zwei Schuhe, die kein Paar waren oder der Weg in die CDU

Loading video
November 1945 wurde er aus russischer Gefangenschaft entlassen. Er ging dann freiwillig in Berlin in englische Gefangenschaft und sie brachten ihn in den Westen, zu der Mutter in die Nähe von Flensburg. Nach einer Rede auf der Bühne einer politischen Veranstaltung der KPD wurde er zu unverbindlichen Gesprächsrunden der CDU eingeladen. Die menschliche Atmosphäre begeisterte ihn und trat in die CDU ein. Für seine großen Verdienste im politischen, wie auch sozialen Bereich, erhielt er 1976 das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland.
gesehen 6284

Kommentar

0 eingefügt