Hansestadt Hamburg

Hansestadt Hamburg

Erstellt durch Redazione 13/03/2018
Die Freie und Hansestadt Hamburg, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Die Weltstadt ist mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern aus 183 Ländern die zweitgrößte Stadt Deutschlands nach Berlin und die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. Die Stadt bildet einen Ballungsraum mit mehr als 2,7 Millionen Einwohnern und ist das Zentrum der über fünf Millionen Einwohner zählenden Metropolregion Hamburg. Hamburg gliedert sich in sieben Bezirke und 104 Stadtteile.

Der seit dem 7. Mai 1189 bestehende Hamburger Hafen ist einer der größten Umschlaghäfen weltweit. Die Hansestadt ist damit und einschließlich ihres internationalen Flughafens und als Verkehrsknotenpunkt einer der bedeutendsten Logistikstandorte in Europa. Zugleich vollzieht sich ein Strukturwandel zur Kreativ- und Wissensstadt. Wirtschaftlich und wissenschaftlich ist die Metropole vor allem im Bereich der Spitzentechnologien wie der Luft- und Raumfahrttechnik, der Biowissenschaften und der Informationstechnik, sowie für die Konsumgüterbranche bedeutend. Hamburg hat eine in Mitteleuropa führende Medienlandschaft und Videospielbranche, ein wachsendes Startup-Ökosystem sowie eine dynamische Kultur- und Kreativszene. Der Bildungs- und Forschungsstandort Hamburg ist Zentrum mehrerer renommierter Bildungseinrichtungen, Institute und Forschungszentren. Quelle: Wikipedia

Hier wurden wir sehr von der Zeitzeugenbörse Hamburg unterstützt: Zeitzeugenbörse Hamburg - Seniorenbüro Hamburg e. V.
Danke an das tolle Team dort!

1.9 Min.
Er bereut nichts in seinem Leben, ist jedoch für so einiges äußerst dankbar.
gesehen 2164 mal
5.5 Min.
Die Villenbesitzer rund um das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) beschwerten sich über das frühmorgendliche Krähen eines Hahns. Dieses Problem hatte er als Verwaltungsleiter der Krankenhauses zu ...
gesehen 1987 mal
3.2 Min.
Als Einstimmung auf den Urlaub auf der Elbinsel Lühesand besuchten sie zu viert, zwei Ehepaare, die Reeperbahn, die Davidwache und die Herbertstraße. Zur Einstimmung wurde erstmal eine Flasche Schnaps geteilt...
gesehen 1827 mal
3.5 Min.
Der erste Erholungsurlaub nach den Kriegsjahren führte ihn auf eine Insel in der Elbe vor den Toren Hamburg. Der Tee mit Rum verstärkte bei den Campern so manches Erlebnis.
gesehen 2576 mal
2.5 Min.
1938 wurde er zum RAD, Reichsarbeitsdienst, eingezogen und blieb bis zum Ende des Krieges in den Diensten des Staates. Nach dem Krieg galt es erstmals die kalten Winter mit seiner Mutter zu überstehen. Wiki...
gesehen 2270 mal
3.6 Min.
Der finanzielle Abstieg beginnt für die Familie mit Hitlers Rassengesetzen. Bald leben sie von dem, was er mit Nachtschichten in einer Dreherei verdient. Tagsüber absolviert Wilhelm Simonsohn eine Ausbildung ...
gesehen 2239 mal
6.3 Min.
Er wächst in Hamburg-Altona auf und erlebt eine glückliche Kindheit ohne materielle Sorgen. Sein Vater, ein Kohlenhändler, ist Jude, seine Mutter Christin. Als Teenager beschimpfen ihn seine Kameraden in der...
gesehen 2271 mal
3.4 Min.
Neugier ist ein wichtiger Aspekt in Bezug auf das Altern. Als gebürtige Hamburgerin spielt die Stadt in ihren Überlegungen eine große Rolle. Und Frieden ist natürliche das Wichtigste.
gesehen 1571 mal
4.1 Min.
Sie lebten in der Nähe des Hafens und erlebten die Flut hautnah. Wikipedia: "Bei der Sturmflut von 1962 kam es zu einer Flutkatastrophe an der deutschen Nordseeküste. An den Unterläufen von Elbe und Weser...
gesehen 2129 mal
9.0 Min.
Das Nachtleben der Hafenmetropole Hamburg in den 50er Jahren war bunt und vielfältig und siedelte zum Teil nach St. Pauli auf die Reeperbahn. Tagsüber war sie in einer Musikalienhandlung tätig, so erfüllte ...
gesehen 1675 mal
6.7 Min.
Es war, unter anderem, die Zeit von Bill Haley und dem "Rock Around The Clock", bzw. dem "Rock ’n’ Roll". Sie tanzten teilweise sogar im Kino auf den Stühlen, oder in Tanzcafés, und amüsierten sich präc...
gesehen 1723 mal
3.7 Min.
Ihr Vater reparierte sogar alte Kochtöpfe, auf leichten Druck der Lehrerin hin. Im Geschichtsunterricht, wie auch in der Familie, wurde die Hitlerzeit meist einfach verschwiegen. Wikipedia: "Die Schwedenspe...
gesehen 1968 mal