Verwundet im Kampf der Kinderarmee

Loading video
"Das letzte Aufgebot der Nazis bestand zum Teil aus Kindern. Eines davon war der Hamburger Günter Lucks. Im März wird der 16-Jährige von der SS rekrutiert und an die Front bei Wien geschickt. Das Kind kämpft und tötet – und gerät in russische Gefangenschaft. Eine jahrelange Odyssee durch zahlreiche Lager beginnt – und eine unglaubliche Geschichte, die in Moskau in eine große, tragische Liebe mündet …"

Quelle: www.rowohlt.de/taschenbuch/guenter-lucks-ich-war-hitlers-letztes-aufgebot.html
gesehen 1768

Kommentar

0 eingefügt